Zum Kuckuck, Betrug

VaterschaftsbetrugFachleute schätzen, dass etwas 5 Prozent der Kinder in der Schweiz nicht vom gesetzlichen Vater sind. Pro Jahr und 1000 Einwohner werden in der Schweiz etwas 10 Kinder geboren. Das ergibt jährlich 60’000 Neugeborenen. Davon haben 3000 nicht den Erzeuger, der vor dem Gesetz als Vater anerkannt ist. Pro Tag kommen in der Schweiz 8 Kinder zur Welt, die belogen und betrogen werden. Ebenso gibt es 8 neue Väter pro Tag, die einem massivem Betrug zum Opfer gefallen sind.

Tatbestand des Betrugs, wie es im Schweizer Strafgesetzbuch steht.

Art. 146
1 Wer in der Absicht, sich oder einen andern unrechtmässig zu bereichern, jemanden durch Vorspiegelung oder Unterdrückung von Tatsachen arglistig irreführt oder ihn in einem Irrtum arglistig bestärkt und so den Irrenden zu einem Verhalten bestimmt, wodurch dieser sich selbst oder einen andern am Vermögen schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe bestraft.

Ich frage mich: Sass schon jemals eine Mutter wegen dieses Betruges im Gefängniss? So eng sollte man das ganze nicht sehen. Schliesslich kann jedem ein kleiner Ausrutscher passieren. Es kann auch nicht verlangt werden, dass wir in jedem Fall für unsere Taten gerade stehen. Und auch wenn der falsche Vater zwar unnötig viel Geld losgeworden ist, so bekam er doch soviel wertvolles in Form eines Kindes zurück.

Der falsche Vater sollte sich glücklich schätzen, dass die Frau (wieder mal) die Sache in die eigenen Hände genommen hat.  Wahrscheinlich ist er ja sowieso unfruchtbar. Ein Glück, dass ein heimlicher DNA Test ohne Einwilligung der Frau in der Schweiz verboten ist. Manche Dinge bleiben besser ungesagt, auch wenn es technisch gesehen ein Betrug darstellt. Wer will schon penibel sein, wenn es um das Wohl von Kindern geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: